Susanne Schlusnus

PHYSIOBOE

                      Herzlich Willkommen!


mein Name ist Susanne Schlusnus und als Urgroßnichte des bekannten deutschen Baritons Heinrich Schlusnus (1888-1952) führe ich als Oboistin das musikalische Fa- milienerbe erfolgreich weiter. In meinem Buch Schlusnus pur gehe ich auf Heinrich Schlusnus und meine Verbindung zu ihm genauer ein und beschreibe in "Ich die Oboe... oder Plan B" auch wie es dazu kam, dass ich zwei weitere Berufe (Physiotherapeutin & Heilpraktikerin für Psychotherapie) erlernte und meine Visionen und Projekte verwirkliche.

Eines davon ist mein Hauptprojekt Physioboe, welches ich im gleichnamigen Buch präsentieren werde. Physioboe ist ein Ganzheitliches Konzept: Körper, Geist und Seele in Verbindung mit der Oboe. Für alle anderen Instrumente bzw. der Gesangsstimme habe ich Holistisches Physio- und Mentalcoaching entwickelt und ein zusätzliches Mentoring, welches sowohl die künstlerische- und persönliche- als auch spirituelle Entwicklung un- terstützt (siehe unter Projekte).

Alle Projekte sind Fortführungen und Entwicklungen aus meinem Anfangsprojekt Physio-therapie für Musiker, mit dem ich seit über 10 Jahre arbeite - aus diesem Grund ist mein Wirken dem Fachbereich Musikermedizin und Musikphysiologie zuzuordnen.

In meiner Vita ist sowohl mein künstlerisches - als auch mein pädagogisch-therapeu-tisches Wirken, u.a. an renommierten Institutionen, einzusehen.


Momentan befinden sich in Vorbereitung:

  • die Herausgabe der beiden Bücher Physioboe als auch Schlusnus pur
  • Kurse und Seminare in Zakopane (HoheTatra, Polen) sowie in der Ammersee-Region (Deutschland)